Seidler, Franz W.:
Frauen zu den Waffen?

Gebunden, 448 Seiten, 16 x 23,5 cm, 64 Bildtaf., Tab., 985 gr, in deutscher Sprache.
Bernard & Graefe; Auflage: 2., aktualis. u. erw. Aufl. 1998.
ISBN-13: 978-3-7637-5979-8

Ladenpreis aufgehoben.
Verlagsneuer Restposten (originalverpackt).
Früher 29,00 EUR, jetzt nur 19,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 9,10 EUR  

19,90 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Ein völlig überarbeitetes, ergänztes und aktualisiertes Grundlagenwerk. Das Buch erhält im ersten Hauptteil die Geschichte der Verwendung von Frauen für das Militär in Deutschland. Schwerpunkt ist die Beschreibung des Einsatzes der Frauen im Dritten Reich, insbesondere als Gefolge der Wehrmacht. Der zweite Hauptteil befaßt sich mit der Integration der Frauen in den ausländischen Streitkräften. Das Buch zeichnet sich aus durch eine umfassende geschichtliche Darstellung, die bis zur aktuellen Diskussion in Deutschland reicht.

Zum Autor:
Prof. Dr. Franz W. Seidler
, em. Professor für Sozial- und Militärgeschichte an der Universität der Bundeswehr München, zahlreiche Publikationen über die Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg und die personelle Bedarfsdeckung der Bundeswehr.