Hellmiß, Margot:
Mit Soja durch die Wechseljahre.
Natürliche Phyto-Östrogene gegen typische Beschwerden. Sanfte Hilfe bei Hormonstörungen.

Kartoniert, 96 Seiten mit Farbfotos, 17,2 x 20,2 cm, 241 gr, in deutscher Sprache.
2005 Südwest-Verlag.
ISBN-13: 978-3-517-06810-7

Verlagsneuer Restposten.
Früher 10,95 EUR, jetzt nur 6,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 4,05 EUR  

6,90 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Mehr Lebensqualität durch Phytoöstrogene.
Soja - gesunde Bohne zum Ausgleich des Hormonspiegels. Die schwindende Hormonproduktion zu Beginn der Wechseljahre kann viele Beschwerden auslösen: Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Schwindel, Antriebsarmut - um nur einige der Begleiterscheinungen zu nennen.
Dieses Buch beschreibt, wie Soja als sanfte, pflanzliche und zugleich wirksame Therapiealternative zur Linderung dieser Beschwerden eingesetzt werden kann.
Pflanzliche Hormone ohne Nebenwirkungen - Mit ausführlichem Rezeptteil, wie Soja in den täglichen Speiseplan eingebaut werden kann - In Asien, wo Soja zu den Hauptnahrungsmitteln zählt, sind Störungen des Hormonhaushaltes in den Wechseljahren weitgehend unbekannt.

Zum Autor:
Margot Hellmiß
ist freie Journalistin und Autorin mit den Schwerpunkten gesunde Ernährung, Naturheilmethoden und alternative Therapieverfahren. Veröffentlichung zahlreicher Ratgeber rund ums Thema Abnehmen und Diät. Die Autorin lebt in München.