Löw, Konrad:
Der Mythos Marx und seine Macher.
Wie aus Geschichten Geschichte wird.

Gebunden, 480 Seiten, 15 x 23 cm, 792 gr, in deutscher Sprache.
1996, Langen-Müller.
ISBN: 978-3-7844-2567-2

Verlagsneuer Restposten (originalverschweißt).
Sonderpreis 14,90 EUR

 

14,90 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Nach 10jähriger Forschungsarbeit enthüllt der Autor, dass Marx und seine Ideologie vertuscht und gefälscht haben. Auch die Namen jener werden schonungslos genannt, die am Marxmonument mitbauen, vor dem sich Stalinisten ebenso wie verblendete Demokratgen verneigen.

Zum Autor:
Konrad Löw
, Jahrgang 1931, ist Jurist. Von 1972 bis 1975 ordentlicher Professor für Politikwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg, seit 1975 in Bayreuth. Leiter der 'Fachgruppe Politik der Gesellschaft für Deutschlandforschung'.