Bucher, Anton A.:
Die dunkle Seite der Kirche.

Gebunden, 217 Seiten, 14,8 x 21 cm, 410 gr,
in deutscher Sprache.
2010 Galila.

Verlagsneuer Restposten (originalverschweißt).
Früher 21,90 EUR, jetzt nur 9,90 EUR.

Bucher, Anton A.: Die dunkle Seite der Kirche

ISBN: 978-3-902533-55-5

9,90 € (21,90 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Die katholische Kirche steckt in der schwersten Krise ihrer Geschichte. Der Kindesmissbrauch ist seit vielen Jahren bekannt. Trotzdem wurde er totgeschwiegen. Der Zölibat ist geheiligt wohl wissend um das heimliche Sexualleben von Priestern und die Existenz von Abertausenden väterlosen Priesterkindern. Es ist diese Doppelmoral, die den angesehene Salzburger Theologen Anton Bucher diesen Essayband schreiben ließ. Wenn Theologen schreiben, beginnt er dieses aufwühlendes Buch, dann oft mit dem Hintergedanken: Was würde wohl der Bischof oder der Vatikan darüber denken? Aber irgendwann muss man auch das schreiben, wozu einen sein Gewissen verpflichtet.

Zum Autor:
Anton A. Bucher
, geb. 1960, Dr. theol. und zugleich habilitiert in Erziehungswissenschaft, Professor für Religionspädagogik an der Universität Salzburg. Momentane Arbeitsschwerpunkte: Empirische Religionspädagogik, speziell Ethikunterricht, Kindheitsforschung unter besonderer Berücksichtigung der emotionalen Entwicklung.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!