Schmidt, Siegfried J.; Zurstiege, Guido:
Kommunikationswissenschaft.
Systematik und Ziele.

Kartoniert, 287 Seiten mit Abb., 19 cm, 245 gr,
in deutscher Sprache.
2007 Rowohlt TB. Rowohlts Enzyklopädie.

Verlagsneuer Restposten.
Früher 14,95 EUR, jetzt nur 9,90 EUR.

Schmidt: Kommunikationswissenschaft

ISBN: 978-3-499-55697-5

9,90 € (14,95 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Angesichts der Herausforderungen, mit denen sich die Kommunikationswissenschaft konfrontiert sieht, ist es an der Zeit, die thematischen Kernbestände der Kommunikationswissenschaft und die Systematik ihres Zusammenhangs zusammenfassend darzustellen. In diesem Buch wird gezeigt, wie die Inhalte der Kommunikationswissenschaft miteinander zusammenhängen, welche wissenschaftlichen Bearbeitungs- und Darstellungsformen für diese Inhalte zur Verfügung stehen und welche Ziele in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit Kommunikation und Medien sinnvoll verfolgt werden können.

Zum Autor:
Siegfried J. Schmidt
, geb. 1940 in Jülich, Studium der Philosophie, Germanistik, Linguistik, Geschichte und Kunstgeschichte in Freiburg, Göttingen und Münster. 1971 Professor für Texttheorie an der Universität Bielefeld, 1973 dort Professor für Theorie der Literatur. 1979-97 Professor für Germanistik/Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität-GH Siegen und 1984-97 Direktor des Instituts für Empirische Literatur- und Medienforschung (LUMIS) der Universität Siegen. 1997-2006 Professor für Kommunikationstheorie und Medienkultur am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster. 2001-06 dort zudem Leitung des Studiengangs 'Angewandte Kulturwissenschaften/Kultur, Kommuniktion und Management'. Zahlreiche Buchveröffentlichungen. Emeritierung im Februar 2006.
Dr. Guido Zurstiege ist Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Kommunikationswissenschaft der Universität Münster, Forschungsschwerpunkte: Werbeforschung; kommunikationswissenschaftliche Geschlechterforschung.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!