Gojowy, Detlef:
Musikstunden.
Beobachtungen, Verfolgungen und Chroniken neuer Tonkunst.

Gebunden, 704 Seiten, 24,6 x 18 cm, 1.345 gr,
in deutscher Sprache.
2008, Verlag Dörr Köln.

Verlagsneuer Restposten.
16,90 EUR

Gojowy, Detlef: Musikstunden.

ISBN: 978-3-936655-54-4

16,90 € ()

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Detlef Gojowy zählte zu den führenden deutschsprachigen Entdeckern und Kennern osteuropäischer, vor allem russischer Komponistinnen und Komponisten.Gojowys Autobiographie nimmt den vorderen Teil des Buches ein: Durch viele Publikationen auch als Essayist und Belletrist bekannt, schildert Gojowy ein halbes Jahrhundert europäischer Musikgeschichte, gekonnt zwischen der subjektiven Perspektive des Erzählers und objektiver Fakten-Wahrheit wechselnd.
Der umfangreiche zweite Teil dokumentiert durch den Wiederabdruck einer großen Zahl von zeitlos gültigen Aufsätzen ein spannendes Segment der Rezeptionsgeschichte zeitgenössischer Musik im 20. Jahrhundert.
Das reich illustrierte Buch wird durch ein ausführliches Register abgerundet. "Musikstunden" ist die Quintessenz des ereignisreichen Lebens des Musikwissenschaftlers, -forschers, -redakteurs Detlef Gojowy.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!