Alt, Franz:
Der ökologische Jesus.
Vertrauen in die Schöpfung.
Vorw. v. Klaus Töpfer. Mit Brigitte Alt.
One Earth Spirit Sonderausg.

Kartoniert, 350 Seiten, 13,5 x 20,5 cm 524 gr,
in deutscher Sprache.
2002 Riemann, Sonderausgabe.

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt).
Früher 13,00 EUR, jetzt nur 8,99 EUR.

Alt: Der ökologische Jesus

ISBN: 978-3-570-50024-8

8,99 € (13,00 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Umwelttechnik allein wird unseren kranken Planeten nicht retten. Grundsätzliches Umdenken und ein Bewusstseinswandel sind notwendig, um die Wende zu schaffen; denn täglich
- werden die Wüsten um 20.000 Hektar größer,
- produzieren wir 100 Millionen Tonnen Treibhausgase,
- vernichten wir 31.000 Hektar Wald,
- wächst die Menschheit um eine Viertelmillion.
Erstmals in der Geschichte der Menschheit hängt unser Überleben von einer geistig-seelischen Umkehr ab, von einer ethischen Ökologie und von einem liebevollen Miteinander wie Jesus es lehrte und lebte.

Zum Autor:
Franz Alt
, geboren 1938, studierte Politische Wissenschaften, Geschichte, Philosophie und Theologie. Seit 1968 arbeitet er beim SWF. 20 Jahre moderierte er das Politmagazin "Report". Seit 1992 Leitung der Sendereihe "Zeitsprung" im SWF und seit 1997 des Magazins "Quer-Denker" in 3SAT. Neben den von ihm moderierten Sendungen hat sich Franz Alt als Buchautor einen Namen gemacht sowie durch sein engagiertes Eintreten für ökologisches Handeln. Hierfür erhielt er u. a. den Umweltpreis "Goldene Schwalbe" (1992) sowie den "Europäischen Solarpreis" (1997).

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!