Stöhr, Manfred:
Deutschland im Umbruch.
Essays zur Gegenwart.

Kartoniert, 326 Seiten, 14,8 x 21 cm, 400 gr,
in deutscher Sprache.
2019, Hess Verlag.

Neu.
Gebundener Ladenpreis (originalverschweißt).
16,80 EUR

Stöhr, Manfred: Deutschland im Umbruch.

ISBN: 978-3-87336-661-9

16,80 € ()

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Autor(en):
Die letzten Publikationen über Hirnforschung und Geistesfreiheit ( Der Mensch ist mehr als sein Gehirn , 2012) sowie über Sterbehilfe ( Selbstbestimmt Leben Selbstbestimmt Sterben , 2015) -widmeten sich kontrovers diskutierten zeitgenössischen Themen, um dem Leser eine fundierte Basis für seine persönliche Stellungnahme zu bieten.
Demselben Ziel dient das nun vorgelegte Buch über die höchst problematischen Veränderungen in Politik, Gesellschaft und Umwelt.

Autor(en):
Prof. Dr. Manfred Stöhr absolvierte nach dem Medizinstudium eine Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Anschließend war er an der Universität Tübingen und als Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurophysiologie in Augsburg tätig - mit zwischenzeitlichem Forschungsaufenthalt am National Institute of Neurology in London. Von 1990 bis 1991 war er Präsident der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie.
Prof. Dr. Manfred Stöhr wurde 1939 in Lindau/Bodensee geboren und absolvierte nach dem Abitur sein Medizinstudium in München und Saarbrücken mit anschließender Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie und Psychiatrie in Regensburg, Ulm und Tübingen. Anschließend erfolgte eine 42-jährige klinische Tätigkeit als Neurologe und Neurophysiologe in Tübingen und Augsburg, mit zwischen zeitlichem Forschungsaufenthalt im National Institute of Neurology London. Von 1990 bis 1991 war er Präsident der Deutschen Gesellschaft für klinische Neurophysiologie. Die Publikationsliste umfasst neben zahlreichen Beiträgen in wissenschaftlichen Zeitschriften vierzehn, in bis zu sechs Auflagen erschienene Fachbücher, sowie sieben für einen breiteren Leserkreis bestimmte Sachbücher über Alternativmedizin, Alter, psychologische, soziologische und philosophische Themen.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!