Kalweit, Holger:
Erdmutter will Rituale.
Naturtherapie - Einweihung ins Gedächtnis der Erde.

Kartoniert, 192 Seiten mit 26 Fotos, 17 x 24 cm, 434 gr,
in deutscher Sprache.
2005 Arun-Verlag.

Neu.
Gebundener Ladenpreis (originalverschweißt).
18,00 EUR.

Kalweit, Holger: Erdmutter will Rituale.

ISBN: 978-3-935581-91-2

18,00 € ()

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Holger Kalweit schreibt zu diesem Buch: Es gärt etwas tief im Menschen. In jeder Generation aufs Neue. Sehnsucht nach Naturumarmung. Einweihung ins Gedächtnis der Erde. Denn: Menschenwissen befriedigt nie.
Wir spüren: "Natur ist stärker als Erziehung", aber wir trauen uns nicht, die Natur anzurufen.
Alle alten Völker dagegen hatten erkannt: Pan will uns nackt und einsam schulen in der Wildnis!
In diesem Werk geht es um Extremerfahrungen in der Natur: Einsamkeitsschulung, langes Sitzen in Wüsten, Höhlenmeditationen, lange Dunkelheitsaufenthalte, Visionssuchen am Meer.
Aber wir halten das nur durch, wenn wir Rituale zur Hilfe nehmen. Die Erdmutter erwacht nur durch den Ritus! Der Mensch kommt nur in Berührung mit der ihn tragenden Göttin durch Opferrituale, Hingebungzeremonien, Naturfeiern. Es geht um die Neugeburt des Rituals in der zeitgenössischen Gesellschaft.

Zum Autor:
Holger Kalweit ist Psychotherapeut und Ethnologe und Begründer der Dunkeltherapie. Erforschung des Schamentums in Hawaii, den USA und in Tibet. Arbeitsschwerpunkt: Wiederentdeckung des alten Wissens von der Entstehung der Menschheit bei nicht europäischen und antiken Kulturen.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!