Schneider, Wolf:
Mythos Titanic.
Das Protokoll der Katastrophe - drei Stunden, die die Welt erschütterten.

Kartoniert, 181 Seiten mit Fotos, Illustr. u. Faks. auf Taf., 12,5 x 19 cm, 172 gr,
in deutscher Sprache.
2012 Rowohlt TB. rororo.

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt).
Früher 8,99 EUR*, jetzt nur 5,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Schneider, Wolf: Mythos Titanic.

ISBN: 978-3-499-62781-1

5,90 € (8,99 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Drei Stunden, die die Welt erschütterten.
Keine Phantasie reicht an die schaurige Wahrheit heran, wie und warum das Eiswasser des nächtlichen Atlantiks über der Titanic zusammenschlug, dem siebenstöckigen schwimmenden Palasthotel mit 762 Zimmern. 1490 Menschen wurde das größte Schiff der Welt zum Sarg, darunter 52 Kinder und vier Milliardäre. Exakt nach den Protokollen der Überlebenden, ohne Ausschmückung und frei von Legenden erzählt Wolf Schneider in einem atemberaubenden Report die letzten drei Stunden des Dramas im Minutentakt nach.

Zum Autor:
Wolf Schneider, geboren 1925, ist Honorarprofessor der Universität Salzburg und Träger des "Medienpreises für Sprachkultur" der Gesellschaft für deutsche Sprache. Er war Korrespondent der "Süddeutschen Zeitung" in Washington, Verlagsleiter des "Stern", Chefredaktuer der "Welt", Moderator der "NDR-Talkshow" und 16 Jahre lang Leiter der Hamburger Journalistenschule. 2011 erhielt er den Henri-Nannen-Preis für sein Lebenswerk. Schneider ist Autor zahlreicher Sachbücher. Er lebt in Starnberg.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!