Müller, Walter:
Die Häuser meines Vaters
Roman.

Gebunden, 206 S. 21 cm 320 gr,
in deutscher Sprache.
2003 Argon Verlag.

Mit "Mängelexemplar" am Buchschnitt gestempelt
(Zustand neu. Nicht benutzt/ ungelesen.)
Früher 18,00 EUR, jetzt nur 9,90 EUR.

Müller: Die Häuser meines Vaters

ISBN: 978-3-87024-592-4

9,90 € (18,00 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Ein fremder Mann, dem er täglich begegnet ist: VATER - für Robert Krämer junior sind das nur fünf leere Buchstaben, ein Wort ohne Gesicht. Denn von Krämer senior wusste er nichts. Und so geht der Sohn auf Spurensuche im Geröll der Vergangenheit.

Zum Autor:
Walter Müller
, Jahrgang 1950, lebt als freier Schriftsteller in Salzburg. Er hat bislang Romane, Erzählungen, Essays, Theaterstücke, Hörspiele und Kinderlieder veröffentlicht. Seine Arbeiten wurden mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Ingeborg-Bachmann-Förderpreis, dem Literaturförderpreis des Kulturfonds der Stadt Salzburg und dem Georg-Trakl-Arbeitsstipendium. Von 1990 bis 1997 war er Rauriser Stadtschreiber.Im Frühjahr 2003 erschien im Argon Verlag der Roman "Die Häuser meines Vaters".

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!