Mamet, David: Ende der Jagdzeit.
Hollywood, Bad Boys und sechs Stunden Poker in Perfektion.

Gebunden, 224 S., 115x187 mm 299 gr,
in deutscher Sprache.
DVA 2001.

Stempel "Mängelexemplar" am unteren Buchschnitt
(Neu. Nicht benutzt/ ungelesen).
Früher 19,90 EUR, jetzt nur 7,90 EUR.

Mamet: Ende der Jagdzeit

ISBN: 978-3-421-05491-3

7,90 € (19,90 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Pulitzerpreisträger, Starautor für Hollywood und Broadway, scharfzüngiger Essayist von höchsten Gnaden - Mamets "Ende der Jagdzeit" folgt seinen Interessen und Obsessionen "auf jenem schmalen Grat zwischen Provokation und Verführung, der uns immer wieder fesselt" (Newsday).Oscar Wilde, Karmann Ghias, das Komitee für antiamerikanische Umtriebe, jüdisches Schrifttum, Korruption, Schauspielkunst, Malz-Whisky und der Charme Edinburghs, Poker, Psychologie und Machotum - David Mamets Essays sind voller ikonoklastischer Einsichten und beißender Beobachtungen. "Mamet ist ein besserer Journalist als viele bessere Journalisten", schreibt der Guardian. "Wenn er mit seiner Rolle als Beobachter zufrieden ist, schreibt er so gute Prosa wie Charles Bukowski oder Raymond Carver" - und er ist zufrieden. Seine Essays sind literarische und intellektuelle Spezialitäten, wie sie sonst nur selten zu lesen sind. David Mamet ist auf der Höhe seines Könnens.

Zum Autor:
David Mamet
, geb. 1947, ist Pulitzerpreisträger, Dramatiker ("Hanglage, Meerblick "/ Glengarry Glen Ross", "Oleanna", "Die Damen aus Boston" / Boston Marriage"), Drehbuchautor ("Wenn der Postmann zweimal klingelt", "Die Unbestechlichen", "Jimmy Hoffa"), Regisseur ("Hans der Spieler", "Die unsichtbare Falle"), Essayist und Romanautor ("Das Dorf", "Der Fall Leo Frank"). Der Autor lebt in Boston. Übersetzt von: Samland, Bernd.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!