Brand, Lilli:
Transitgeschichten.

Gebunden, 157 S. m. Fotos., 12,5 x 20,5 cm, 280 gr,
in deutscher Sprache.
2004 DVA.

Stempel "Mängelexemplar" am unteren Buchschnitt
(Neu. Nicht benutzt/ ungelesen).
Früher 17,90 EUR,jetzt nur 8,99 EUR.

Brandi: Transitgeschichten

ISBN: 978-3-421-05828-7

8,00 € (17,90 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Lilli Brand ist als Tänzerin nach Deutschland gekommen und landete als Prosituierte in einem Bordell. Mit ihrem unerschüttlerlichen Optimismus schafft sie es, aus dem Teufelskreis von Drogen, Bordellen, Schulden und falschen Freunden auszubrechen. Hier erzählt sie mit Lakonie und Humor von ihrem Leben im Transit, immer unterwegs, nie sicher.

Zum Autor:
Lilli Brand
, 1974 als Ludmila Nikolajewna Ischtschuk in der ukrainischen Kleinstadt Kasatin geboren, brach ihr Medizinstudium ab, als sie 1994 wegen hoher Schulden nach Deutschland ging, um dort als Tänzerin zu arbeiten, landete aber dann in einem Bordell. Heute ist sie Journalistin und lebt in Berlin.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!