Aurich, Rolf; Jacobsen, Wolfgang:
Theo Lingen. Das Spiel mit der Maske.
Biographie.

Gebunden, 551 Seiten mit 50 Abb. Anh., Anm., Personenreg., Filmographie, Bühnenverzeichnis, Audiographie 12,5 x 21,5 cm, 746 gr,
in deutscher Sprache.
2008 Aufbau Verlag.

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt).
Früher 24,95 EUR*, jetzt nur 9,99 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Aurich, Rolf; Jacobsen, Wolfgang: Theo Lingen.

ISBN: 978-3-351-02668-4

9,99 € (24,95 €)

   Inkl. 5 % USt. zzgl. Versand

Kann nicht in folgende Länder geliefert werden:

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.

Zum Inhalt:
Er galt als "Knallcharge" und brillierte in unzähligen komischen Rollen neben Hans Moser und Heinz Rühmann. Geboren 1903 als Franz Theodor Schmitz, debütierte der Sohn eines Juristen als 18-jähriger in Hannover - ohne Schauspielausbildung. Es folgten Engagements unter der Regie von Brecht und Gründgens. 1929 wurde er für die Leinwand entdeckt und schrieb mit seinen Rollen in Fritz Langs "M", "Das Testament des Dr. Mabuse" oder Bolvarys "Rosen in Tirol" Filmgeschichte. Diese Biographie, mit der die Autoren eine grundlegende Quellenarbeit leisten, stellt erstmals Theo Lingens Lebensumstände im Dritten Reich dar, seine Hilfe für NSVerfolgte und sein Verhältnis zu Emigranten wie Fritz Kortner und Bertolt Brecht, mit dessen erster Ehefrau Marianne Zoff Lingen verheiratet war. Die Biographie zeichnet so ein neues Bild des Schauspielers.

Zum Autor:
Wolfgang Jacobsen studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte in Göttingen und Berlin; 1982-91 war er Redakteur bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin; seit 1991 leitet er die Abteilung Publikationen der Stiftung Deutsche Kinemathek.

Datenschutz ist für uns wichtig. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
Wir benutzen keine Marketing- und Tracking Cookies (z.B. Google Analytics, Facebook Pixel, GoogleMaps, YouTube, Xing, Twitter).
Unsere Server-Logfiles (First Party Cookies), die für das Funktionieren der Website erforderlich sind (Sitzungs-Cookie), werden beim Verlassen unserer Internetseite automatisch gelöscht!