Reitsch, Hanna:
Fliegen, mein Leben.


Gebunden, 332 Seiten, 42 Fotos auf Taf., 16,5 x 23, 5 cm, 640 gr, in deutscher Sprache.
2001 Winkelried-Verlag. 4. Aufl. Sonderausg.
ISBN 978-3-938392-48-5

Neu. Gebundener Ladenpreis.
16,95 EUR

 

16,95 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Das Leben von Hanna Reitsch ließe sich in Superlativen beschreiben: Die bekannteste Fliegerin, die erste Frau mit dem Titel Flugkapitän, über 47 Jahre immer neue Bestleistungen im Flugsport. Aber, so oft sie auch die erste war, die der Fliegerei neue Dimensionen erschloß, sie blieb stets die liebenswürdige und warmherzige Frau, die sie ihrem Wesen nach war.
Hanna Reitsch schildert in diesem Buch die Jahre 1912 bis 1945: Ihre glückliche Kindheit in Schlesien und ihre fliegerische Ausbildung, die sie rasch in Leistungsbereiche führte, die die Welt aufhorchen ließen, ihre Begegnungen mit den Mächtigen des Dritten Reiches, ihre Arbeit als Testpilotin mit dem weltweit ersten Hallen-Hubschrauberflug und bemannten Raketentestflügen sowie ihren legendären Flug ins eingeschlossene Berlin im April 1945 mit Feldmarschall Ritter v. Greim.
Die spannend geschriebene Biographie läßt uns das oftmals dramatische Geschehen erleben, als wären wir selbst Augenzeugen.