Holmsten, Georg:
Friedrich II.

Kartoniert, 192 Seiten m. zahlr. Abb., 11,5 x 19 cm, 180 gr, in deutscher Sprache.
2006 Rowohlt TB. rororo Monographien Nr. 50159. rororo bildmonographien 15. Aufl.
ISBN-13: 978-3-499-50159-3

Verlagsneuer Restposten.
Früher 7,50 EUR, jetzt nur 4,90 EUR.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 2,60 EUR  

4,90 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 2-3 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Die besondere Situation Preußens in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts hat Friedrich II. selbst in seinem wichtigsten historischen Werk, in der "Geschichte meiner Zeit", beschrieben: Seine Provinzen, durch das Elend des Dreißigjährigen Krieges verarmt und zurückgeblieben, konnten dem Regenten keine Hilfsquellen bieten. Die unregelmäßige Gestalt des Staates wirkte sich besonders nachteilig aus. Schmale und verstreute Provinzen reichten von Kurland bis nach Brabant.
Durch diese Zerrissenheit hatte das Land zwar viele Nachbarn, aber keinen inneren Zusammenhang, und war viel stärker Feinden ausgesetzt, als wenn es abgerundet gewesen wäre. In Friedrichs Geburtsjahr, 1712, lebten auf den 112524 qkm der verstreuten Provinzen Preußens nur etwa 1650000 Menschen. Das gesamte Königreich hatte also weniger Bewohner als heutzutage die Stadt Hamburg.