Geck, Martin:
Richard Wagner.

rororo Monographien Nr.50661 3. Aufl.
Kartoniert, 185 Seiten mit meist farb. Abb., 19 cm, 180 gr, in deutscher Sprache.
2013, 3. Auflage. Rowohlt TB.
ISBN 978-3-499-50661-1

Mängelexemplar
(Neu. Nicht benutzt. Stempel im unteren Schnitt). Entwertungskratzer auf Umschlag.
Früher 8,99 EUR*, jetzt nur 4,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben

Sie sparen durch den Sonderpreis: 4,09 EUR  

4,90 EUR

 

incl. 7% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-4 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Richard Wagner und seinem Werk widerfahren bis heute unkritische Verehrung und schroffe Ablehnung. Einem Leben voller Brüche und verwirrender Episoden mit Frauen, Künstlern und Königen entspricht die Phantasmagorie eines Gesamtkunstwerks, das zwischen Maßlosigkeit und Askese, Sinnlichkeit und Gedankentiefe, Revolution und Regression changiert.

Zum Autor:
Martin Geck, geb.1936, studierte Musikwissenschaft, Theologie und Philosophie in Münster, Berlin und Kiel. 1962 Dr. phil., 1966 Gründungsredakteur der Richard-Wagner-Gesamtausgabe, 1970 Lektor in einem Schulbuchverlag, nachfolgend Autor zahlreicher Musiklehrwerke, 1974 Privatdozent, 1976 ordentlicher Professor für Musikwissenschaft an der Universität Dortmund. Viele Arbeiten zur Geschichte der deutschen Musik im 17., 18. und 19. Jahrhundert. Für seine Veröffentlichungen wurde Geck bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.