Dorff, Matt; Koelle, Chris:
Das Buch der Offenbarung.

Flexibler Einband, 192 Seiten, durchgehend farbig illustriert, 23,3 x 17 cm, 530 gr, in deutscher Sprache.
2013, Atrium Zürich
ISBN: 978-3-85535-072-8

Verlagsneuer Restposten (originalverschweißt).
Früher 24,95 EUR*, jetzt nur 12,90 EUR.
* Frühere Preisbindung aufgehoben.

Sie sparen durch den Sonderpreis: 12,05 EUR  

12,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Die Offenbarung, auch bekannt als die Apokalypse, ist das letzte und zugleich rätselhafteste Buch der Bibel. Es enthüllt den geheimen Plan Gottes und beschreibt dessen finalen Kampf gegen die Mächte des Bösen. Dieses Buch, das die Menschheit von jeher wie kein zweites fasziniert, liegt nun erstmals ungekürzt, modernisiert und in Wort und Bild vor – als Graphic Novel.
Ende des ersten Jahrhunderts schweben die Christen in höchster Gefahr: Der römische Kaiser Domitian macht Jagd auf die Anhänger Jesu, während er sich selbst als Gott anbeten lässt. Zu dieser Zeit befindet sich ein Christ namens Johannes in Verbannung auf der Insel Patmos. Dort ereilen ihn sechzehn Visionen, in denen Gott ihm seinen Plan für die Zukunft der Menschheit offenbart. Johannes erfährt von dem unmittelbar bevorstehenden Kampf zwischen Gott und Satan; er wird Zeuge, wie nie gesehene Ausgeburten der Hölle in die Schlacht ziehen – und sieht, wie Christus selbst in Gestalt eines Lamms erscheint und neben dem Thron Gottes seinen Platz einnimmt. Das Buch der Offenbarung ist die einzigartige Umsetzung der berühmtesten und erschreckendsten Prophezeiung, die die Menschheit kennt – ein erstaunliches Werk, das auch über die Herkunft zahlreicher Motive, Figuren und Symbole Auskunft gibt, die heute unsere Sprache und Vorstellungswelt prägen.

Autor(en):
Art Director Matt Dorff hat an der University of Southern California School of Cinema studiert und mehr als dreißig Kino- und Fernsehfilme produziert. Er ist der Gründer des Verlags every i publishing. Dorff lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Marina Del Rey, Kalifornien.
Illustrator Chris Koelle hat verschiedene Bücher, darunter The History of Redemption und JOB, illustriert und war an den Animationen der für einen Oscar nominierten Dokumentation Operation Homecoming: Writing the Wartime Experience beteiligt. Er lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Greenville, South Carolina.