Flick, Uwe (Hrsg.):
Qualitative Evaluationsforschung.
Konzepte, Methoden, Umsetzung. Originalausgabe.

Kartoniert, 509 Seiten, 19 cm, 430 gr, in deutscher Sprache.
2006 Rowohlt TB. Rowohlts Enzyklopädie.
ISBN 978-3-499-55674-6

Verlagsneuer Restposten.
Früher 16,90 EUR, jetzt nur 12,90 EUR

Sie sparen durch den Sonderpreis: 4,00 EUR  

12,90 EUR

 

incl. 5% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Der Bedarf an Evaluation wächst in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft ständig und wird zu einem immer wichtigeren Instrument der Planung, Bewertung und Politikberatung. Gleichzeitig wird die Evaluationsforschung immer mehr zu einem Arbeitsfeld unterschiedlicher Fachrichtungen wie Soziologie, Erziehungs-, Gesundheits- und Pflegewissenschaft, Psychologie, Politologie u. a. Dabei gewinnt die Qualitative Evaluationsforschung zunehmend an Bedeutung.

Zum Inhalt:
Prof. Dr. phil. Uwe Flick
, geb. 1956 in Heidelberg, studierte Psychologie und Soziologie in München und Berlin, Habilitation 1994. Seit 1997 Professor für Methoden der Empirischen Sozial- und Pflegeforschung an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin sowie Privatdozent an der TU Berlin.