Ignée, Wolfgang:
Schiller, Peymann & Co.
Geschichten und Köpfe aus Baden-Württemberg.

Gebunden, 240 Seiten, 18,7 x 11,5 cm, 301 gr, in deutscher Sprache.
2002, Hohenheim.
ISBN: 978-3-89850-069-2

Neu.
Gebundener Ladenpreis (originalverschweißt).
18,00 EUR

 

18,00 EUR

 

incl. 5% USt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig. Lieferzeit: 3-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück



Zum Inhalt:
Baden-Württemberg /Kultur, Künste; Biographisches Nachschlagewerk.
Seit 1962 beobachtet Wolfgang Ignée das deutsche Kulturleben. Sein besonderes Interesse galt in den sechziger und siebziger Jahren dem innovativen Suttgarter Staatsschauspiel, das in der legendären Ära Schäfer-Doll durch die Regisseure Palitzsch, Zadek, Peymann und andere das "lebendigtste Theater der Republik" wurde. Immer wieder unternahm er auch Streifzüge durch die Literaturgeschichte des Landes. Von diesen Erkundungen handelt dieses Buch.

Autor(en):
Wolfgang Ignee, geboren 1932 im ostpreußischen Königsberg, studierte in Bonn Kunstgeschichte und in Hamburg Germanistik, Romanistik und Geschichte. Er inszenierte an der "hamburger studentenbühne", die er auch einige Zeit leitete. Danach volontierte er bei der "Welt", wechselte 1964 zu "Christ und Welt" und kam 1970 zur "Stuttgarter Zeitung", deren Feuilletonchef er 23 Jahre lang war. Er übersetzte u. a. Eugene Ionesco und Leslie A. Fiedler, gab Gesammelte Werke von Keller und C.F. Meyer heraus und schrieb ein Buch über "Masurische Momente".