Sie sind hier: Politik  
 POLITIK
Zeitkritik

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


HENKEL: DIE KRAFT DES NEUBEGINNS
 

Henkel, Hans-Olaf:
Die Kraft des Neubeginns.
Deutschland ist machbar.

Kartoniert, 413 Seiten m. zahlr. sw-Abb., 19 cm, 305 g, in deutscher Sprache.
Droemer/Knaur 2005. Knaur Taschenbücher Nr. 77836 Aktualis. Ausg.
ISBN-13: 978-3-426-77836-4

Stempel "Mängelexemplar" am unteren Buchschnitt
(Neu. Nicht benutzt/ ungelesen).
Früher 8,95 EUR, jetzt nur 4,90 EUR.


 
 
Sie sparen durch den Sonderpreis: 4,05 EUR  

4,90 EUR

 

incl. 0% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 4-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück




 

Zum Inhalt:
"Es gibt eine Kraft, die das Unmögliche möglich macht. Vorrausgesetzt, man findet den Mut anzufangen." So fasst Hans-Olaf Henkel seine Erfahrung zusammen. Immer wieder hat er erlebt, wie sich aus dem Nullpunkt neue Kräfte gewinnen lassen. Darum ist er überzeugt: Deutschland kann eine enorme Aufbauenergie mobilisieren. Voraussetzung ist, dass es seine Geschichte annimmt und sich auf seine schöpferischen Kräfte besinnt. Um diese freizusetzen, müssen wir wieder auf die Erfolgsprinzipien von Verantwortlichkeit, Wettbewerb und Kontrolle vertrauen. Und auf uns selbst.

Zum Autor:
Hans-Olaf Henkel
, Jahrgang 1940, arbeitete über dreißig Jahre bei IBM, zuletzt als Europachef. Von 1995 bis 2000 war er Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, heute ist er Präsident der Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz und Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim. Seine Autobiografie 'Die Macht der Freiheit' landete auf Platz 3 der Spiegel-Jahresbestsellerliste 2001.


Schäuble: Und sie bewegt sich doch | Grulich: Christen unterm Halbmond
Druckbare Version

© H. Thomas, Bonn (Stand: 06/2019) www.book-today eMail: info@book-today.de