Sie sind hier: Belletristik  
 BELLETRISTIK
Roman & Erzählungen
Krimis & Thriller
Historischer Roman

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR


JORGE: NACHRICHT VON DER ANDEREN SEITE ...
 

Jorge, Lídia:
Nachricht von der anderen Seite der Straße
Roman.

Gebunden, 441 S. 20,5 cm 534 gr, in deutscher Sprache.
1990 Suhrkamp.
ISBN 978-3-518-40232-0

Verlagsneues Restexemplar.
Früher 22,80 EUR, jetzt nur 12,90 EUR


 
 
Sie sparen durch den Sonderpreis: 9,90 EUR  

12,90 EUR

 

incl. 7% USt

Vorrätig und versandfertig. Lieferzeit: 4-5 Tage.  
 
Anzahl:   Stück




 

Zum Inhalt:
"Mir passierten makabre Dinge, mitten in einem banalen, ganz und gar als selbstverständlich akzeptierten Leben ... daß mir nicht das Recht zustand, um Hilfe zu schreien, zu keiner Zeit und nirgendwo." Das sind die Worte der Hauptfigur dieses Romans, der ehemaligen Kunststudentin Julia Grei. Früh Witwe geworden, hat sie Mühe, sich und ihren Sohn durchzubringen. Aber sie geht ihren Weg, ungeachtet der Beeinflussungs- und Einmischungsversuche von Freunden und Liebhabern. Die portugiesische Autorin läßt ihren Roman Anfang der achtziger Jahre in der politischen Szene Lissabons spielen.

Zum Autor:
Lídia Jorge wurde 1946 in der Ortschaft Boliqueime in der Algarve geboren. Nach ihrer Schulzeit in Faro zog sie nach Lissabon und studierte Romanistik. Während des Kolonialkrieges hielt sie sich mit ihrem ersten Mann, einem Offizier der Luftwaffe, einige Jahre in Afrika auf: zunächst in Angola (1969 - 1970), dann in Mosambik (1972 - 1974). Nach ihrer Rückkehr unterrichtete sie an einem Gymnasium in der Hauptstadt, arbeitete für das portugiesische Erziehungsministerium und lehrte an der Universität Lissabon Literaturwissenschaft.
Lidia Jorge erhielt viele Auszeichnungen. Von der französischen Regierung wurde ihr im Jahr 2000 der Grad eines Chevalier de l'Ordre des Arts et des Lettres verliehen. Für ihr Romanwerk erhielt sie 2006 den Albatros Preis.


Bachelder: Bär gegen Hai | Hackel: Das große Buch von der Liebe
Druckbare Version

© H. Thomas, Bonn (Stand: 06/2019) www.book-today eMail: info@book-today.de